Inhalt

Deutsche und Polen in Europa

Seminar für deutsche und polnische Studierende

Warschau, 17.-18.11.2023

Programm

Stand: 10.11.2023

Freitag, 17. November 2023
Deutsche Botschaft Warschau, ul. Jazdów 12
Bitte denken Sie daran, Ihren Pass/Personalausweis mitzubringen.

 Ab 16.30 Uhr
Registrierung, Begrüßungskaffee 
17.00 Uhr  Begrüßung
Florian Frank, Leiter Referat Wissenschaft und Forschung, Deutsche Botschaft Warschau
Dr. Martin Krispin, Leiter der DAAD Außenstelle Warschau
Prof. Dr. Jürgen Wandel, Direktor Deutsch-Polnisches Akademikerforum, Wirtschaftsuniversität SGH Warschau
17.15 Uhr Polen und Deutsche in Europa. Perspektiven einer pragmatischen Außenpolitik
Ein Gespräch mit:
Sabine Seidler, Leiterin Referat Politik, Deutsche Botschaft Warschau
Jens Beiküfner, Leiter Referat Wirtschaft, Deutsche Botschaft Warschau
18:45-20.15 Uhr
Empfang auf Einladung des DAAD

 

 Samstag, 18. November 2022
SGH Warsaw School of Economics, Warschau, al. Niepodległości 162, Hauptgebäude (G), 1. Etage, Senatssaal

 Ab 9.00 Uhr
Begrüßungskaffee 
9:30 Uhr Begrüßung an der SGH Warsaw School of Economics
Prof. Dr. Jacek Prokop, Prorektor Internationales, SGH Warsaw School of Economics
9:45 Uhr Workshops (zur Auswahl, Informationen zu den Workshops unten):
  • Polen und Deutsche – kulturelle Unterschiede erleben und  verstehen
    Anna-Sophia Pappai, Trainerin und Projektkoordinatorin in der internationalen Jugendarbeit
    Raum 116
  • Zwischen zwei Polen? Arbeiten in einem deutsch-polnischen Team
    Marta Gawinek-Dagargulia, interkulturelle Trainerin
    Senatssaal
11:45 Uhr
Kaffeepause
Vor dem Senatssaal
12:15 Uhr Zwiegespaltene Polen, skeptische Deutsche. Gegenseitige Wahrnehmung vor dem Hintergrund der polnischen und deutschen Geschichtspolitik. Deutsch-Polnisches Barometer 2023
Dr. Agnieszka Łada-Konefał, Deutsches Polen Institut
Senatssaal
13:15 Uhr Mittagessen
Vor dem Senatssaal
14:30-16.30 Uhr Stadtführung: “Kommunistisches und modernes Warschau”
Treffpunkt: vor dem Hauptgebäude der SGH
Ende der Stadtführung: vor dem Haupteingang zum Kulturpalast, plac Defilad 1

Informationen zu den Workshops

Polen und Deutsche – kulturelle Unterschiede erleben und  verstehen
Anna-Sophia Pappai, Trainerin und Projektkoordinatorin in der internationalen Jugendarbeit

Obwohl Deutschland und Polen Nachbarländer sind, werden kulturelle Unterschiede in vielen Bereichen deutlich. Das Unwissen bezüglich der Hintergründe für Unterschiede in Verhaltensweisen und Entscheidungen in der Alltags- und Arbeitswelt bewirkt Stereotype und Fehleinschätzungen. Der Workshop lädt die Teilnehmenden dazu ein, bereits erlebte kulturelle Unterschiede zu reflektieren und nach den Hintergründen zu fragen. Mithilfe einiger Übungen und Diskussionen werden die Teilnehmenden dazu angeregt, tiefer in die kulturellen Dimensionen des Nachbarlandes einzutauchen und ihre eigene interkulturelle Kompetenz zu fördern. 

Zwischen zwei Polen? Arbeiten in einem deutsch-polnischen Team
Marta Gawinek-Dagargulia, interkulturelle Trainerin 

Die Arbeit in binationalen oder internationalen Teams ist heute in vielen Bereichen Alltag. Von potenziellen Bewerbern wird erwartet, dass sie die hierfür erforderlichen interkulturellen Skills bereits mitbringen. Die Teilnehmer dieses Workshops haben die Möglichkeit, den eigenen kulturellen Hintergrund aktiv zu reflektieren und lernen praktische Instrumente kennen, die in diversen Teams das gegenseitige Verständnis fördern. Geplant ist Zeit für individuelle Reflexion sowie Austausch und Übungen zu essentiellen Kompetenzen für die internationale Zusammenarbeit.

 

 

Anzeigen deutscher Hochschulen

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Mehr

Be part of the transition to the future shape of energy

Join our English-taught Bachelor of Science in Energy Systems Engineering and Management!

Mehr

Battery Materials and Technology (M.Sc.)

Access to sustainable and renewable energy is one of the great challenges of the 21st century. That’s why electrochemical energy storage, esp. batteries are an essential tool for the future.

Mehr

RheinMain University of Applied Sciences-From Here to Career

Explore practice-oriented programs at Hochschule RheinMain. Shape your future and launch your career in Germany’s economic hub.

Mehr

International and English-taught master programs at Germany’s most bea...

Launch your career with a state-of the-art master’s degree from one of the world’s best young universities. https://www.uni-passau.de/en/study/

Mehr

Boost your career skills with online courses from Freie Universität Be...

Enhance key competencies in communication, leadership, diversity, and sustainability. Gain practical knowledge for your (future) job and a certificate from Freie Universität Berlin.

Mehr

Management in Nonprofit-Organisations (M.A.) Master of Arts

For the society of tomorrow: become an expert in nonprofit management.

Mehr
1/7

Kontakt

Screenshot der Landkarte mit Markierung des DAAD-Standorts