Beschreibung des Programms

Das Stipendienprogramm ist für Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen aus Polen, Tschechien und Weißrussland vorgesehen. Sie können sich für einen Studienaufenthalt oder für ein Praktikum in Deutschland bewerben. Studienaufenthalte werden an der jeweiligen Hochschule ausschließlich auf Deutsch gefördert. Für Doktoranden hingegen ist es wichtig, dass sie sich am Lehrbetrieb der Hochschule beteiligen oder sich vor Ort im Rahmen eines Projektes engagieren. Die Stipendiaten profitieren von einem je finanziellen Stipendium, das zu einem guten Teil den Lebensunterhalt deckt, sowie von persönlicher Betreuung und Stipendiatenseminaren.

Zielgruppe

Begabte und engagierte Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen aus Polen, Tschechien und Weißrussland

Akademische Voraussetzungen

Studium bzw. Promotion an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule

Anzahl der Stipendien

Die Anzahl der Stipendien variiert von Semester zu Semester, da es sich um einen aus Spendengeldern finanzierten ehrenamtlichen studentischen Verein handelt.

Laufzeit

Ein Semester

Stipendienleistung

  • Monatliches Stipendium in Höhe von 600 EUR
  • Persönliche Betreuung und Hilfe vor Ort, z.B. bei der Zimmersuche und bei den Einschreibeformalitäten
  • Gegebenenfalls Befreiung von den Studiengebühren
  • Ideelles Rahmenprogramm, z.B. Stipendiatenseminare

Formalia

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es hier.

Bewerbungsschluss

In der Regel der 30. April eines Jahres für das nächste Wintersemester und der 31. Oktober eines Jahres für das nächste Sommersemester

Wählen Sie bitte Ihren Status und Ihr Herkunftsland, um eine Bewerbung einreichen zu können

Status und/oder Herkunftsland nicht in diesen Listen?Sollte Ihr Status und/oder Herkunftsland nicht in dieser Liste enthalten sein, können Sie sich nicht in diesem Förderprogramm bewerben. Um ausschließlich Förderprogramme angezeigt zu bekommen, auf die Sie sich bewerben können, wählen Sie bitte bereits in der Ergebnisliste Ihren Status und Ihr Herkunftsland.