Content

Datenschutzerklärung

Auf Fotos oder Videos abgebildetes Bildnis

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten (Fotos und/ oder Videos) bei Teilnahme an den durch den DAAD organisierten Veranstaltungen.

Verantwortlicher personenbezogener Daten

Der verantwortliche Kontakt für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze ist der: Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD) mit Sitz in Bonn, Kennedyallee 50, 53175 Bonn, Deutschland („DAAD”).

Kategorien personenbezogener Daten

Bei Teilnahme an den durch DAAD organisierten Veranstaltungen, von denen Fotos und/ oder Videos gemacht werden, können wir Ihr auf Fotos und/ oder Videos abgebildetes Bildnis verarbeiten.

Überdies können wir Ihre weiteren personenbezogenen Daten, vorliegend den Vor- und Nachnamen sowie die Kontaktdaten (die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer), verarbeiten, wenn Sie uns wegen Fotos und/ oder Videos, auf denen Ihr Bildnis abgebildet ist, kontaktieren.

Quellen personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten erheben wir direkt von Ihnen. Die Angabe der Kontaktdaten ist freiwillig. Die Erteilung der Einwilligung  zur unentgeltlichen Verarbeitung des Fotos und/ oder Videos ist freiwillig. Sie stellt jedoch eine Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung dar.

Zweck und Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden durch den DAAD für die Werbezwecke des DAAD in gedruckten und/ oder digitalen Materialien im Rahmen der durch Sie erteilten Einwilligung verarbeitet.

Des Weiteren können Ihre personenbezogenen Daten zwecks Realisierung der Ziele, die sich aus den durch den DAAD verfolgten rechtlich begründeten Interessen ergeben, einschließlich der Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit den Fotos und/ oder Videos sowie der Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen, verarbeitet werden.

Speicherdauer

Der Zeitraum, über den Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und gespeichert werden, ist von der Rechtsgrundlage, auf der die Verarbeitung beruht, abhängig.

Ihre personenbezogenen Daten, vorliegend das auf Fotos und/ oder Videos abgebildete Bildnis, werden nicht länger als bis zum Widerruf der erteilten Einwilligung verarbeitet.

Ihre weiteren personenbezogenen Daten, vorliegend der Vor- und Nachname sowie die Kontaktdaten, werden nicht länger als die Verjährungsfrist für mögliche Ansprüche gespeichert.

Empfangende  personenbezogener Daten

Je nach Einzelfall können Ihre personenbezogenen Daten anderen Personen, einschließlich Dienstanbietern des DAAD, die die Werbe-, Promotion- und Informationsmaterialien realisieren und die Werbe-, Promotion- und Informationsmaßnahmen zugunsten des DAAD treffen, sowie Druck- oder Online-Presse, übermittelt werden.

Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt nach gesetzlichen Anforderungen, der DAAD beauftragt , falls dies erforderlich ist, externe Dienstleistende mit der Verarbeitung der Daten in seinem Namen aufgrund entsprechender Verträge.

Ihre personenbezogenen Daten können an ein Drittland nur dann übermittelt werden, wenn dies für die Erreichung der oben genannten Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist und wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, sowie:

  • das Land, dem wir personenbezogene Daten übermitteln, ein angemessenes Schutzniveau gemäß dem Beschluss der Europäischen Kommission sicherstellt;
  • die Daten anhand der Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission übermittelt werden;
  • die Übermittlung für die Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich ist;
  • Sie sich mit der Übermittlung offensichtlich einverstanden erklärt haben.

Um weitere Informationen zur Datenübermittlung an Drittländer, einschließlich geeigneter Garantien, zu erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem DAAD auf.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft zu den Daten und deren Berichtigung, das Recht auf Löschung bzw. die Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie das Recht auf Datenübertragung – in den durch die DSGVO – Vorschriften bestimmten Fällen und in dem durch die DSGVO – Vorschriften bestimmten Umfang..

Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit, ganz oder teilweise zu widerrufen. Der Widerruf der  Einwilligung  hat nur Wirkung für die Zukunft, d.h. der Widerruf der Einwilligung  hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die aufgrund der  Einwilligung  vor ihrem Widerruf erfolgte.

Sie haben das Recht auf Einlegung des Widerspruchs gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten – aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen – wenn die Verarbeitung zur Verfolgung der Zwecke erfolgt, die sich aus den durch den DAAD verfolgten rechtlich begründeten Interessen ergeben. In solch einem Fall wird der DAAD Ihre Daten zu diesen Zwecken nicht mehr verarbeiten, es sei denn, er weist nach, dass es im Verhältnis zu diesen Daten für den DAAD wichtige rechtlich begründete Grundlagen gibt, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten übergeordnet sind oder die Daten für den DAAD für die eventuelle Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich sein werden.

Recht auf Einlegung der Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten durch den DAAD rechtswidrig verarbeitet werden, haben Sie das Recht auf die Einlegung der Beschwerde bei der für Ihren Wohnort zuständigen Aufsichtsbehörde (bei dem Vorsitzenden des Datenschutzamtes [Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych] (Büro des Datenschutzamtes [Biuro Urzędu Ochrony Danych Osobowych])) bzw. bei der für den DAAD zuständigen Aufsichtsbehörde (bei dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)).

Kontakt

Sämtliche Anfragen und Ansprüche in Bezug auf die personenbezogenen Daten können Sie an den DAAD richten:

  • per E-Mail: datenschutz@daad.de; oder
  • per Post: Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD), Kennedyallee 50, 53175 Bonn, Deutschland.

Der DAAD hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, mit dem Sie Kontakt aufnehmen können:

Dr. Gregor Scheja
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136, 53113 Bonn, Deutschland
Telefon: +49 228 227226-0, Fax: +49 228 227226-26
Kontaktformular: https://www.scheja-partner.de/en/contact/contact.html

Oferty niemieckich uczelni

Battery Materials and Technology (M.Sc.)

Access to sustainable and renewable energy is one of the great challenges of the 21st century. That’s why electrochemical energy storage, esp. batteries are an essential tool for the future.

Więcej

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Więcej

International and English-taught master programs at Germany’s most bea...

Launch your career with a state-of the-art master’s degree from one of the world’s best young universities. https://www.uni-passau.de/en/study/

Więcej

Be part of the transition to the future shape of energy

Join our English-taught Bachelor of Science in Energy Systems Engineering and Management!

Więcej

Boost your career skills with online courses from Freie Universität Be...

Enhance key competencies in communication, leadership, diversity, and sustainability. Gain practical knowledge for your (future) job and a certificate from Freie Universität Berlin.

Więcej

RheinMain University of Applied Sciences-From Here to Career

Explore practice-oriented programs at Hochschule RheinMain. Shape your future and launch your career in Germany’s economic hub.

Więcej

Management in Nonprofit-Organisations (M.A.) Master of Arts

For the society of tomorrow: become an expert in nonprofit management.

Więcej
1/7

Adres

Zrzut ekranu mapy z zaznaczoną lokalizacją DAAD