Deutsche Hochschulen unterhalten eine Vielzahl an Kooperationen mit Hochschulen anderer Länder. Diese Kooperationsvereinbarungen fördern den akademischen Austausch von Studenten und Professoren sowie die Durchführung von gemeinsamen wissenschaftlichen Projekten. Dennoch gibt es gegenwärtig noch großes Potential für den Ausbau neuer Kooperationen in den verschiedensten Wissenschaftsbereichen.

Die deutschen Universitäten: Starke Kooperationspartner

Deutschland ist einer der attraktivsten Studienstandorte weltweit. Die deutschen Hochschulen sind anerkannte Kooperationspartner, insbesondere durch ihr Innovationspotential, ihren Traditionsreichtum und ihren Fokus auf Internationalisierung.

Das deutsche Hochschulsystem ist äußerst vielfältig. Es gibt insgesamt drei verschiedene Hochschultypen: Universitäten, Fachhochschulen mit einem Schwerpunkt auf angewandte Forschung sowie Kunst- und Musikhochschulen. Die Mehrheit der Hochschulen wird aus öffentlichen Mitteln finanziert und untersteht der Aufsicht der Bundesländer. Mehr Informationen finden Sie auf dem Portal Hochschulkompass.de (auf Deutsch und Englisch).

Identifizierung möglicher Kooperationspartner in Deutschland

Bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern können folgende Internetsuchmaschinen hilfreich sein:

  • Hochschulkompass (auf Deutsch und Englisch): Informationen und Links zu allen staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen über Studienmöglichkeiten, Forschung und internationale Kooperationen
  • Research Explorer (auf Deutsch und Englisch): Das Forschungsverzeichnis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Zusammenarbeit mit der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), mit mehr als 23.000 deutschen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen
  • Study in Germany (auf Deutsch und Englisch): Portal des DAAD und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit Information zu Studienmöglichkeiten, richtet sich an internationale Studierende
  • Research in Germany (auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen): Information zur Förderung von Innovation und Forschung in Deutschland, bietet einen Einblick in das deutsche Forschungssystem und mögliche Finanzierungsmöglichkeiten in diesem Bereich

Förderprogramme finden

Der DAAD bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Etablierung und Förderung von Kooperationen zwischen deutschen und ausländischen Hochschulen. Antragsberechtigt sind ausschließlich deutsche Institutionen. Die Kontaktaufnahme zu einem deutschen Partner ist daher unabdingbar.

Weitere Informationen zu den entsprechenden Programmen finden Sie in der daad.de-Projektförderdatenbank (nur auf Deutsch).