Die folgende Tabelle ist eine Übersicht der wichtigsten DAAD-Stipendien für Studierende und Graduierte aus Polen. Für ausführlichere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.funding-guide.de.

Informationen zu Sprachnachweisen

Stipendium Richtet sich an: Beschreibung Leistungen Dauer Link zur Ausschreibung
Hochschul­sommerkurse in Deutschland für Studierende Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen aller Fachrichtungen Teilnahme an Kursen der deutschen Sprache (Allgemeinsprache, Fachsprache) und Landeskunde an deutschen Hochschulen
  • einmalige Stipendienzahlung
  • Reisekostenzuschuss
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
3 bis 4 Wochen Offizielle Ausschreibung
Studienreisen für Gruppen ausländischer Studierender nach Deutschland maximal 15 Studierende in Begleitung eines Hochschullehrers Förderung von Studienreisen nach Deutschland, die fachbezogene Besuche deutscher Hochschulen und Institutionen umfassen
  • Pauschale in Höhe von 50 Euro pro Tag und Person
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
7 bis 12 Tage Offizielle Ausschreibung (auf Polnisch)
Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer Graduierte (Bachelor, Diplom, Master oder Magister), die ihr Studium spätestens zum Zeitpunkt des Stipendienantritts abgeschlossen haben Stipendium zur Absolvierung eines kompletten Master- oder Aufbaustudiums bzw. einzelner Studienjahre in Deutschland
  • Monatliche Stipendienrate
  • Leistungen zur Kranken- Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
  • Reisekostenzuschuss
  • Einmalige Studienbeihilfe
1 - 2 Jahre Offizielle Ausschreibung
Studienstipendien für ausländische Graduierte – Architektur und künstlerische Fächer Graduierte (Bachelor, Diplom oder Master) in den Fachbereichen Architektur, bildende Kunst, darstellende Kunst, Design/Visuelle Kommunikation, Film und Musik Stipendium für einen Studienaufenthalt in Deutschland zur Vertiefung des bisherigen Studiums oder zur Aufnahme eines weiterführenden Studiums
  • Monatliche Stipendienrate
  • Leistungen zur Kranken- Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
  • Reisekostenzuschuss
  • Einmalige Studienbeihilfe
1 - 2 Jahre Offizielle Ausschreibung:
Architektur
Musik:
Darstellende Kunst
Bildende Kunst/visuelle Kommunikation und Film
Fortbildungsstipendien für Graduierte der Germanistik und DaF in Ländern mit deutschen Minderheiten Graduierte (Bachelor, Diplom oder Master) aus den Bereichen Germanistik und DaF Stipendium für einen Semesteraufenthalt an einer deutschen Partnerhochschule in den Bereichen Deutschausbildung, DaF sowie Deutsch als Minderheiten- und Muttersprache
  • Monatliche Stipendienrate
  • Leistungen zur Kranken- Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
  • Reisekostenzuschuss
4 Monate Offizielle Ausschreibung

 

Informationen zu Sprachnachweisen

Der DAAD akzeptiert die folgenden deutschen Sprachnachweise:

  • OnSET-Test. Der onSET kann von den DAAD-Lektoren sowie anderen Lektoren für die deutsche Sprache abgenommen werden. Zusätzliche Informationen: onset.de
  • Die Sprachzertifikate: Goethe Institut, Österreichisches Institut, Test DaF, DSD II, DSH, Telc Deutsch, ÖSD, ein deutsches oder österreichisches Abitur
  • Eine Bescheinigung über die Deutschkenntnisse auf dem DAAD-Formular (DAAD-Sprachzeugnis Deutsch – s. unten) . Die Deutschkenntnisse können von einem beliebigen Deutschlektor bescheinigt werden – es gilt für Hochschulorte ohne DAAD-Lektorate und ohne onSET-Möglichkeit.

Download: DAAD-Sprachzeugnis Deutsch (pdf, 35,48 KB)

Der DAAD akzeptiert die folgenden englischen Sprachnachweise:

  • OnSET-Test. Der onSET kann von den DAAD-Lektoren sowie anderen Lektoren für die englische Sprache abgenommen werden. Zusätzliche Informationen: onset.de
  • Die Sprachzertifikate: TOEFL, IELTS, Cambrige ESOL
  • Eine Bescheinigung über die Englischkenntnisse auf dem DAAD-Formular (DAAD-Sprachzeugnis Englisch). Die Englischkenntnisse können von einem beliebigen Englischlektor bescheinigt werden – es gilt für Hochschulorte ohne onSET-Möglichkeit.

Bewerber, deren Studium oder Forschungsarbeiten in englischer Sprache durchgeführt werden, müssen eine Bescheinigung über Deutschkenntnisse zusätzlich vorlegen.
Die Bescheinigung ist auch von den Bewerbern vorzulegen, die über keine Deutschkenntnisse verfügen. Ausnahme: Studienstipendien für Künstler.

Download: DAAD-Sprachzeugnis Englisch (doc, 66,00 KB)