Lektoren stehen zusammen auf einer Veranstaltung.

Rund 500 DAAD-Lektorinnen und Lektoren sind als akademische Lehrer vor allem im Fach Germanistik / Deutsch als Fremdsprache an Hochschulen in über 110 Ländern tätig. In einzelnen Ländern gibt es auch Lektorate für andere Fachrichtungen, z.B. Jura, Wirtschaftswissenschaften, Geschichte etc.

Damit nimmt die Lektorenvermittlung unter den DAAD-Programmen zur Förderung der deutschen Sprache im Ausland kulturpolitisch eine wichtige Stellung ein. Die hierfür erforderlichen Mittel werden dem DAAD vom Auswärtigen Amt zur Verfügung gestellt.

Neben der akademischen Lehre sind die Lektorinnen und Lektoren Vertreter des DAAD an ihrer jeweiligen Hochschule. Sie informieren nicht nur über den Studien- und Forschungsstandort Deutschland sondern auch über Fördermöglichkeiten des DAAD und anderer Organisationen. Darüber hinaus beraten und unterstützten sie Interessierte bei der Vorbereitung von Stipendienanträgen und Studien- oder Forschungsaufenthalten in Deutschland und nehmen weitere fachliche und kulturpolitische Aufgaben wahr.

Mehr über das Lektorenprogramm des DAAD erfahren Sie hier.

DAAD-Lektoren an polnischen Hochschulen

Bitte Buchstaben auswählen